Kategorien

Bewirtungsbeleg erstellen

Sehen Sie hier, wie Sie einen Bewirtungsbeleg schnell und einfach erstellen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manche Kunden benötigen z.B. für ein Geschäftsessen einen Bewirtungsbeleg. Hierfür ist es notwendig, den Namen der Gäste und den Grund des Geschäftsessens mit auf die Rechnung zu drucken.

Schritt-für-Schritt erklärt:

I. Tippen Sie während des Bezahlvorgangs auf “Rechnung (Kunde)” und danach auf “OK”.

II. Es öffnet sich ein Fenster mit bereits gespeicherten Kunden. Klicken Sie dann auf das “+”-Symbol, um einen neuen Kontakt anzulegen.

III. Im Feld “Namen” können Sie mehrere Personen namentlich untereinander schreiben, verwenden Sie einfach die “Enter”-Taste. Im Beispiel oben haben wir “Gast 1:” bis “Gast 3:” verwendet, um so die tatsächlich Namen dann auf der Rechnung händisch auszufüllen.

IV. Tragen Sie im Feld “Info” den Grund für den Bewirtungsbeleg ein. Auch hier können Sie mehr als nur eine Zeile befüllen.

V. Tippen Sie auf “OK”, um den Vorgang abzuschließen. Die Rechnung wird gedruckt. Die erstellte Vorlage wird gespeichert und kann das nächste Mal wieder verwendet werden.